Früh übt sich (mit Traubensaft!)

Wo unser Wein wächst
Der Weinbau blickt an der Mosel auf eine über 2000-jährige Tradition zurück. Die Römer brachten nicht nur den Wein hierher, sie gaben der Ortschaft auch ihren Namen. Das Landschaftsbild ist geprägt von steilen, felsigen, spektakulär anzusehenden Hängen, auf denen sich ein Weinberg an den anderen reiht. Seine Einmaligkeit verdankt unser Wein den Schieferböden, die den Mosel-Riesling unverwechselbar machen.

  weiter >>