Der Wein
Um besondere Weine zu machen, die Ihren Platz abseits vom Gewöhnlichen haben, müssen viele Voraussetzungen gegeben sein. Wie in einer Kette reihen sich im Ablauf eines Jahres die Dinge aneinander, die entscheidend sind für die Güte des Weines. Feste Größen wie gute Lagen und hochwertige Kellertechnik sind dabei ebenso qualitätsentscheidend wie das richtige Wetter. Neben all dem ist jedoch eines von außerordentlicher Bedeutung: Die menschliche Komponente. Durch die Arbeit und das Können der Winzerfamilie wird guter Wein zu dem, was er ist. Durch die individuellen Vorstellungen, die eigene Philosophie und dem, was man von sich selbst einbringt, wird unser Wein in ganz besonderer Weise geprägt.

<< zurück weiter >>